Rufen Sie mich an 0176-63257984 oder 01515-1745003
Schreiben Sie mir fuehrung@guide-and-drive.de

Custom Bar Title

VIP Tour 2 – Philosophische Genießertour rings um den Heiligen See  

Beschreibung

Der Neue Garten und die banachbarten Villenviertel der Nauener und Berliner Vorstadt sind von besonderer Exklusivität. Viele Prominente aus Politik, Medien, Wirtschaft haben sich ganz
bewusst hier, nahe der Parklandschaft zwischen Heiligem und Jungfernsee unweit der Glienicker Brücke ein neues Zuhause gesucht. Erkunden Sie mit mir diese herrlichen Wohnviertel voller Geschichte und Geschichten.

Zusätzlich buchbar:

a) Dinnerabend mit 4- Gänge- Menü und Rococco-Musik im Genusssalon bei Katrine Lihn, Potsdams bekannter Gastrosophin und Privatköchin vieler Prominenter oder Weinverkostung im Weinkeller der Villa Jacobs, eine der schönsten Villen in der Bertinistraße hoch über dem Jungfernsee gelegen und vom Architektenpaar Dr.Michael und Marianne Ludes samt Park wiederhergestellt. Hier finden im Sommer bedeutende Veranstaltungen des jährlichen Literaturfestivals Lit. Potsdam statt.

b) Besuch im Palais Lichtenau, dem frühklassizistischen Wohnsitz der Geliebten von Friedrich Wilhelm II., das unter Auflagen des Denkmalschutzes restauriert und in das heute Domizil einer renomierten Privatklinik ist [/blockquote]

Ziele der Führung

Der Neue Garten und die banachbarten Villenviertel

Diese Tour dauert 2 – 3 Stunden zzgl. Zusatzbuchung 2 Stunden

 

Kontakt perEmail

Schneller Kontakt direkt

Margit Hattendorf
0176-63257984 & 01515-1745003

Machen Sie eineReservierung

Senden Sie mir eine Nachricht mit der gewünschten Führung, dem gewünschten Tag und die Anzahl der Personen.
Oder benutzen Sie einfach das Reservierungsformular.

Einblicke in die Führungen durch Potsdam

Die Impressionen in Text und Bild sollen Sie auf meine etwas anderen Stadtführungen einstimmen. Einzigartige Fotos wecken Lust auf Potsdams Schönheiten und seine an Geschichte, Kunst und Architektur reiche Umgebung. Wenn Sie sich schon vor Antritt der Reise auf eine besondere Begegnung mit Land und Leuten einstimmen wollen, empfehle ich meinen Gästen die Lektüre bekannter und weniger bekannter Autoren wie Ludwig Sternaux, Wolf Jobst Siedler, Sebastian Haffner, Jochen Klepper, Theodor Fontane oder auch Karl Foerster. Sich dem wechselvollen Schicksal Potsdams zu nähern, kann für Sie bedeuten, über einer Begegnung mit der deutschen Geschichte vor Ort ihre eigenen Wurzeln aufzuspüren. Ich hoffe, Sie sind neugierig geworden!

Margrit Hattendorf,
Stadtführungen Potsdam